Hanseatische Bürgerstiftung

Die Bürgerstiftung auf Facebook

Bürgerbrunch am 14. Juni 2020 wird verschoben

Die aktuelle Situation in Zusammenhang mit dem Corona-Virus erforderte über die Durchführung des beliebten Bürgerbrunch zu diskutieren. Wie bereits in den letzten Wochen im ganzen Land, sogar der gesamten Welt geschehen, muss auch der Bürgerbrunch nun verschoben werden. „Auch wir, die Hanseatische Bürgerstiftung Rostock, haben nach reiflicher Überlegung entschieden, den Bürgerbrunch am 14. Juni auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Niemand kann sagen, wie sich die Situation weiterhin entwickelt und darum können wir heute noch keinen Alternativ-Termin anbieten. Sobald sich ein Ende der Krise abzeichnet, werden wir die Planungen für den Bürgerbrunch wieder aufnehmen und über einen Ersatztermin informieren“, sagt Alexander Winter, Vorstandsvorsitzender der Stiftung.


Die bereits gebuchten und bezahlten Tische behalten ihre Gültigkeit und sind bis zum Ersatztermin reserviert. Die bisher eingereichten Projektanfragen zur finanziellen Förderung an die Stiftung, wie z. B. von Schulen, werden weiterhin bearbeitet und bewertet.
Für zusätzliche Fragen steht Ihnen Frau Juliane Bombeck von der Geschäftsstelle unter juliane.bombeck@buergerstiftung-rostock.de gerne zur Verfügung.

 

Im letzten Jahr feierten 1.300 Bürger an 150 Tischen ein großes Familienfest auf dem Rostocker Uniplatz im Herzen der Hansestadt. Die Spenden in Höhe von 14.000 Euro gingen komplett an Projekte in Rostocker Schulen.

Die Anmeldung bleibt hier zugänglich (Anmeldungen sind derzeit aber nicht möglich):  

 

Hier gehts zur Anmeldung

 

Warum gibt es den Bürgerbrunch?

Wir möchten ein Zeichen setzen für bürgerliches Engagement zur Förderung unserer Rostocker Kinder. Die Hanseatische Bürgerstiftung finanziert und unterstützt aus den Mittels des Bürgerbrunches wichtige Projekte an den Schulen der Hansestadt Rostock.

Setzen wir ein Zeichen für Gemeinsamkeit und Wohltätigkeit. Spaß haben und spenden, wir Rostocker sind dabei.

Was müssen Sie tun? Sie mieten für 10 € einen Tisch mit Bänken für acht Personen auf dem Rostocker Universitätsplatz. Für Ihr Frühstück und alles, was sie genießen möchten, sorgen Sie selbst - die Brötchen dazu spendet eine Rostocker Bäckerei knusprig und frisch für jeden Tisch.

Für ihre Kinder gibt es ein heiteres Programm mit Kinderschminken und Mitmachzirkus auf der Uniwiese.

Was ist das Wichtigste für unsere Rostocker Kinder und das eigentliche Anliegen des Bürgerbrunches? Sie spenden 90 € oder mehr für Kinder- und Jugendprojekte an Rostocker Schulen. Für Ihre Spende erhalten Sie eine Spendenbescheinigung von der Hanseatischen Bürgerstiftung.

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Spende nur für diese Projekte verwendet wird. Wir freuen uns auf Sie!

Sie möchten den Brunch als Sponsor unterstützen?

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular.